Traditionelle chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist eine seit über 3000 Jahren entwickelte und gewachsene Erfahrungsmedizin. Dabei wird mit Hilfe verschiedener Techniken Einfluß auf die Energie (Qi) des Menschen genommen. Das System der TCM ist sehr komplex und erlaubt es wie kaum ein anderes System, sehr differenziert auf den einzelnen Menschen einzugehen. Die zunehmende Verbreitung im Westen sowohl in der Schulmedizin als auch in der Naturheilkunde sprechen eine Eindeutige Sprache.

In meiner Praxis wende ich folgende Aspekte der TCM an:

  • Akupunktur
  • Moxa
  • Ohrakupunktur
  • Laserakupunktur (schmerzlos, besonders geeignet für Kinder)
  • Ernährungsberatung
  • Bewegungsübungen
  • Akupressur und Massage
  • Zungen- und Pulsdiagnose

Für nähere Informationen verweise ich auf die inzwischen zahlreiche Literatur.

Als Anlage können Sie hier die Indikationsliste für Akupunktur der Weltgesundheitsorganisation WHO einsehen.


zum Seitenanfang